Erdbeeren mit Pfeffer



Du stehst vor einem Restaurant, einer Pizzeria, vielleicht ist es bald ein Geschäft für Sportbekleidung.

Doch für mich bleibt dieser Ort eine Verbindung in die Vergangenheit.

Ich habe meine Oma nicht mehr kennengelernt, habe nur Erzählungen und Beschreibungen von ihr.

Man sagt, sie sei resolut gewesen, bodenständig und sehr herzlich. Manche sagen sogar, dass ich ihr ähnlich bin.

An diesem Ort gab es einst ein edles Restaurant, das „Da Gianni“.

Frauen von Welt speisten hier nach einem Besuch im Nationaltheater und aßen als Nachtisch Erdbeeren mit Pfeffer.

Frauen wie meine Oma.

Resolut, bodenständig und ‚Frau von Welt’, letztere zumindest für ein paar wenige Abende im Jahr.

Wenn ich hier heute vorbeikomme - an einem Restaurant oder auch an einem Geschäft für Sportbekleidung - denke ich an sie und an Erdbeeren mit Pfeffer.

Ich habe sie nie wirklich kennengelernt, doch wir beide kennen diesen Ort und ich diese kleine Geschichte.

Deshalb fühle ich mich ihr hier nah, sie ist Teil meiner Stadt, meines Lebens.

Zurück zu den Stories

Moving Stories
weitere Moving Stories
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
veranstaltet von:
gefördert durch:

© 2017 by Jugendkulturzentrum forum // Moving Space