veranstaltet von:
gefördert durch:

© 2017 by Jugendkulturzentrum forum // Moving Space

moving stories // 
all over Mannheim

Mit deiner Geschichte wollen wir die Stadt erkunden und altbekannte Räume neu entdecken.
Erzähl uns deine ganz persönliche Moving Story zu einem Ort in deinem Mannheimer Stadtteil!

 

Wir alle haben solche Orte – Orte mit denen wir bestimmte Ereignisse verbinden, die uns prägen oder zum Lächeln bringen: Die Bank im Stadtpark – mein erster Kuss. Die Straßenecke, wo ich das erste Mal mit der Nachbarin ins Gespräch gekommen bin. Seither gehe ich jeden Tag mit ihrem Hund Benno spazieren. Ohne Benno hätte ich niemals den Wald am Stadtrand entdeckt und jeden Sonntagmorgen Hasan getroffen, der dort auf seinem Weg vorbeikam, um für sich und seinen Bruder Brötchen zu holen. Heute holt er Brötchen für uns beide, jeden Sonntagmorgen…

 

Ihr habt uns eure Moving Stories erzählt!
Eure Geschichten sind lustig, bewegend oder auch kritisch. Die bewegendsten Moving Stories werden in einen QR Code übersetzt und an den beschriebenen Orten veröffentlicht. Deine Geschichte macht diesen Ort zu einem ganz besonderen – für Alle, die den Moving Stories auf unserer Homepage folgen. Wir wollen damit persönliche Perspektiven auf die Stadt Mannheim zeigen und neues Licht auf bekannte Räume werfen.

Künstlerische Leitung:

Franziska von Plocki

Unter diesem Link gelangt ihr zu den 17 Moving Stories. Alle Geschichten sind sowohl als Text, als auch als Hörgeschichten verfügbar.
Für das Einlesen geht ein großes Dankeschön an das Hörbuchkollektiv im forum, im Besonderen an:
Mareike Bundschuh, Frank Degler, Christian Klinger, Jan Müller, Anta von Postel, Sebastian Waltz.
Das Hörbuchkollektiv trifft sich immer am ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr im Café des Jugendkulturzentrum forum.
Die Fotos stammen von Mareike Bundschuh. Auch dafür ein herzliches Dankeschön.

Mannheim // 17.07.2017

Aufruf im Mannheimer Morgen