veranstaltet von:
gefördert durch:

© 2017 by Jugendkulturzentrum forum // Moving Space

ein Motzgeschäft //
Moving Space Lindenhof
Öffnungszeit: 10.09.2017 - 16.09.2017 

Wohin mit der Politik in unserem Leben? Wo fängt das politische Leben in unserem Alltag an und wo geht uns der ganze Kram zur Zeit nur noch auf die Nerven? Im großen Wahljahr stellen wir uns den Fragen nach Mitbestimmung, Teilhabe und Verantwortung in unserer Gesellschaft.
Ein Motzgeschäft ist der Ort für  persönlichen Schlagabtausch, spielerisch-kreative Auseinandersetzung und die gemeinsame Suche nach den Ideen und Wünschen, die wir für die Zukunft der Demokratie haben.

Wir durchstöbern die Wahlprogramme der Parteien zur Bundestagswahl, sprechen mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren vor Ort und schauen einfach mal genau hin, was die Demokratie für unser Leben tatsächlich bedeutet. Für eine Woche ziehen wir dafür auf den Lindenhof und eröffnen Ein Motzgeschäft mitten im Stadtteil - im Nebenzimmer der beliebten Pizzeria "Da Pino" in der Rheindammstraße 19.
Wer noch Lust hat, mit seiner Gruppe oder seinem Verein aus dem Lindenhof einen Beitrag zur Woche zu gestalten, - egal ob Beschwerdebriefe singen, Leviten lesen oder Engagement im Stadtteil vorstellen, ist herzlich eingeladen zum Planungstreffen am Donnerstag, 31.08. um 18:00 Uhr, - natürlich bei da Pino!

Ort: Pizzeria Da Pino (Nebenzimmer), Rheindammstr.19

Eröffnung: Samstag, 10.09.2017 um 17 Uhr

Täglich geöffnet von 17-20 Uhr, Mittwoch Ruhetag

 
Künstlerische Leitung: Wortbruch (Bernd Mand&Inka Neubert)

in Kooperation mit: GUSTAV und Theaterhaus G7

Wir präsentieren: den Aftermovie zum Motzgeschäft

Ein Einblick in das MOTZGESCHÄFT

Wochenplan "EIN MOTZGESCHÄFT"