veranstaltet von:
gefördert durch:

© 2017 by Jugendkulturzentrum forum // Moving Space

Monnem Movie //
Moving Space Herzogenried, Wohlgelegen und die Neckarstadt-Ost
März bis Mai 2018

#Magie des Alltags
#Make your docfilm

#Tell your story

Mit Monnem Movies den Stadtteil entdecken.

Über einen Monat lang erkundeten Bürger*innen aus den Herzogenried, Wohlgelegen und Neckarstadt-Ost ihren Stadtteil mit der Kamera. Unter Anleitung der Filmemacherinnen Evelina Winkler und Finnja Willner lernten die Teilnehmer*innen den Umgang mit der Kamera, Storyentwicklung, Interviewtechniken und alles was sonst zur Produktion eines Dokumentarfilmes dazugehört.

Als Ergebnis stehen drei Filme, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie eröffnen jeweils eine ganz eigene Perspektive auf den Stadtteil.

Am 18. Mai 2018 fand die öffentliche Präsentation der Filme in den urbanen Gärten am Neuen Messplatz statt.

Willis Herzogenried

 

Die beiden Filmemacher begleiten Willi, den ältesten Bürger des Herzogenried bei seinem täglichen Spaziergang durch den Stadtteil

Ein Film von Gert Müller und Nicholas Becker

Sonnenblumenbeet

Urbane Bäuer*innen zeigen ihr kleines Idyll mitten in der Neckarstadt Ost.

Ein Film von Vanessa Behrens, Peter Koch und Pepe Lechert

Sprich mit mir

Niwin spricht über ihre Entscheidung Kopftuch zu tragen und darüber, wie diese Entscheidung seitens ihrer Mitmenschen kommentiert wird.

Ein Film von Khadija Huber, Fouzia Hammoud und Katarina Justen