Finnja Willner

künstlerische Leitung "Monnem Movies"

Nach ihrem Masterstudium der Visuellen Anthropologie in Barcelona, studierte Finnja Willner Dokumentarfilm an der filmArche in Berlin. Gemeinsam mit Evelina Winkler arbeitete sie als Dozentin für Dokumentarfilm an der Casa Tres Mundos in Nicaragua und gründete die Dokumentarfilm-Initiative Cinetaya, die Workshops im interkulturellen Kontext anbietet. Derzeit arbeitet sie an einem Dokumentarfilm über Erstaunlichkeiten der südkoreanischen Alltagskultur, ist freiberuflich in der politischen Bildungsarbeit tätig und auf dem Weg zur Social Justice und Diversity Trainerin. Die Arbeit mit Film in vielfältiger Weise bietet für sie die Möglichkeit durch die Linse die Magie im Alltäglichen zu entdecken, Geschichten zu erzählen, zu träumen, zu staunen und zu empowern.

veranstaltet von:
gefördert durch:

© 2017 by Jugendkulturzentrum forum // Moving Space