Evelina Winkler

filmische Projektdokumentation und 
künstlerische Leitung "Monnem Movies"

Evelina Winkler schloss ihr Studium der Medien- und Kulturwissenschaften in Düsseldorf ab. Nach verschiedenen Praktika in der Filmproduktion, im Videojournalismus und bei der Deutschen Welle in Bolivien, arbeitet sie heute freiberuflich als Videographin und Dokumentarfilmemacherin. Sie ist Mitbegründerin der Dokumentarfilm-Initiative Cintetaya, die Workshops im interkulturellen Kontext anbietet. Dabei sieht sie Dokumentarfilm einerseits als künstlerische Ausdrucksmöglichkeit, und zum anderen als Mittel um in Kontakt zu treten, Austausch zu kreieren und gewohnte Perspektiven herauszufordern.

veranstaltet von:
gefördert durch:

© 2017 by Jugendkulturzentrum forum // Moving Space